Italienische Buttercreme

Italienische Buttercreme

Die italienische Buttercreme unterscheidet sich lediglich dadurch von der französischen, dass hier nicht das ganze Ei sondern nur das Eiweiß verwendet wird.

Zutaten:

4 Eiweiß

120 g Zucker

250 g Butter

100 g Puderzucker zum evtl. Nachsüßen

Ihr rührt das Eiweiß mit dem Zucker über dem Wasserbad, wobei die Schüssel das Wasser nicht berühren darf, sprich nur der Dampf trifft die Schüssel. Rührt die Mischung ständig um, damit das Eiweiß nicht gerinnt. Wenn der Zucker sich aufgelöst hat, nehmt ihr die Schüssel vom Wasserbad und schlagt die Masse zu Schnee, biss sie Spitzen stehen lässt. Übrigens könnt ihr prüfen, ob der Zucker sich in dem Eiweiß gelöst hat, wenn ihr die Masse zwischen Daumen und Zeigefinger reibt.

Jetzt gebt ihr in 4 Portionen die weich Butter dazu und rührt so lange, bis es eine schöne glatte und cremige Masse ergibt.

Auch diese Creme ist sofort fertig zu verwenden und kann mit Schokolade oder Aromen abgewandelt werden.

Eure Nanna

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!