Französische Buttercreme

Französische Buttercreme

Buttercremes sind nicht jedermanns Sache, da sie sehr mächtig sind, aber auch sie hat ihre Fans. Wenn man sie nur verwendet, um eine Torte zu ummanteln, kann man die Torte selbst mit leichterer Füllung machen und das bissl Buttercreme ist gleich nicht mehr so übermächtig.

Zutaten:

3 Eier Gr M

70 g Zucker

300 g Butter, zimmerwarm

1 P Bourbonvanillezucker

 

Über dem Wasserbad schlagt ihr mit dem Mixer! Die Eier mit dem Zucker handwarm solange auf, bis es eine ziemlich schnittfeste Masse ergibt.

Danach schlagt ihr diese Masse im kalten Wasserbad, möglichst Eiswasser, wieder kalt. Achtet bitte darauf, dass kein Wasser in die Masse spritzt.

Die Butter mit dem Vanillezucker schon cremig rühren und nach und nach die Eimasse einarbeiten.

Die Creme kann sofort verwendet werden und wenn ihr wollt, könnt ihr sie auch mit geschmolzener abgekühlter Schokolade abwandeln. Dann reduziert bitte die Zuckermenge. Auch mit Rum oder Obstler könnt ihr sie aromatisieren.

Eure Nanna

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!